Sie sind hier: Willkommen » Zucht + Aufzucht » Aufzucht

Ausbildung    


Unsere Fohlen werden grundsätzlich im Mai/Juni geboren. Sie kommen draußen auf der Weide zur Welt, wo sie genügend Bewegungsfreiheit haben, um so Chips und anderen Beinkrankheiten vorzubeugen.
Nach ca. 5-6 Monaten bei der Mutter nehmen wir die Fohlen im Herdenverband ab. Nun lernen sie nach den ersten unbeschwerten Monaten das 1x1 eines zukünftigen Reitpferdes, d.h. aufhalftern, führen, anbinden, Hufe geben.
Sie leben alle zusammen im Laufstall, kommen trotzdem jeden Tag auf die Weide, und werden zum Füttern angebunden, damit jeder seine Portion bekommt. Die Absetzer bekommen alles an Futter was sie brauchen um gesund groß zu werden, vom Fohlenstarter bis hin zum speziellen Jährlingsfutter.
So geht das bis die Fohlen 1 Jahr alt sind, dann geht es endlich auf die Sommerweide. Von da an bleiben sie, bis sie 3 Jahre alt sind, Sommer wie Winter draußen, natürlich mit Offenstall und ausreichender Zufütterung im Winter. Auch Hufschmied und Wurmkuren werden in dieser Zeit regelmäßig durchgeführt.

Gerne nehmen wir auch Ihr Fohlen zur Aufzucht bei uns auf!